Für Anfänger

gibt es eine Einführung in die Thematik des kosmischen  Plasmas unterstützt durch Youtube Movies

Der Leitfaden

der Elektro- dynamik ist die Voraussetzungen, um die Eigen- schaften des Plasmas, des Aggregatzustandes, in dem sich der Kosmos zu mehr als 99% befindet, zu verstehen..  

Missverständnisse

sind der Grund, warum viele Leute die Ideen des Elektrischen Universums ablehnen. Hier wird mit den Missverständnissen aufgeräumt.

Unter dem Menüpunkt

      Blogs/ Ideensammlung

werden archeologische Artefakte

und mythologische Überlieferungen

von  David Talbott in einer

Podcastserie gedeutet.

SpaceNews

In Kurzfilmen mit deutschen  Untertiteln werden die neuesten  Erkenntnisse über den Kosmos  dargestellt.

Neu: siehe SpaceNews 2016

Home Home Inhalt Inhalt Für Anfänger  Für Anfänger Der Leitfaden Der Leitfaden Missverständnisse Missverständnisse SpaceNews SpaceNews Blogs Blogs Impressum Impressum
unterstützt von  Mugglebibliothek.
© Dr. M. Hüfner 2015
Wer Interesse an der Unterstützung dieser Website hat, melde sich bitte bei     jasta72s@gmail.com
VORWORT ÜBER DIESEN LEITFADEN Dieser Leitfaden ist für jeden gedacht, der sich fragt, wie das Universum wirklich funktioniert und der an  einer verblüffenden, etwas anderen Betrachtungsweise interessiert sein könnte. Dehnt sich das Universum heute  immer schneller und schneller aus, wie wissenschaftliche Magazine berichten? Beherrscht Gravitation, die  schwächere der beiden Kräfte mit großer Reichweite und das Kernstück des Standardmodells der Astrophysik,  allein den Himmel? Die Leser werden vielleicht überrascht sein zu entdecken, dass viele gut ausgebildete Skeptiker diese in  Astronomie und Raumfahrt populären Ideen nicht unterstützen. Kritiker zweifeln daran, dass “Schwarze Löcher”  wirklich existieren. Sie schlagen vor, dass “Dunkle Materie”, die es angeblich viel reichlicher geben soll als  sichtbare Materie, eine bloße Fiktion ist, die den Fakt verbirgt, dass traditionelle Theorien nicht länger  funktionieren. Theorien der Entstehung von Galaxien, der Geburt von Sternen und der Evolution unseres  Planetensystems werden alle in Frage gestellt von Kritikern, die glauben, dass eine verhängnisvolle Wendung im  20. Jahrhundert die Theorien der Astronomie auf einen Kurs in eine Sackgasse geführt haben.  Verzückt von der Rolle der Gravitation im Kosmos haben die Astronomen die beherrschende Rolle der  geladenen Teilchen und elektrischer Ströme im Weltraum nicht erkannt. Der Zweck dieses Leitfadens ist es, eine  neue Sichtweise zu erklären, eine, die den Beitrag der elektrischen Kraft zu den dynamischen Strukturen und  hochenergetischen Ereignissen im Universum anerkennt. In dem Maße, in dem wir die Ereignisse im Weltraum mit  dem Verhalten von geladenen Teilchen in Labors vergleichen, werden die Unterschiede zwischen einem  elektrischen Modell und dem traditionellen, reinen Gravitationsmodell zunehmend klarer. Der Zweck dieses Leitfadens ist eine Einführung und die Klärung der Rolle von Plasma und Elektrizität im  Weltraum. Er beschreibt, wie das einzigartige Verhalten von Plasma erzeugt wird und wie Elektrizität zu den  komplexen und dynamischen Strukturen des Universums beiträgt. Der Leitfaden beschreibt eine Arbeit, die sich  noch in den anfänglichen Stadien ihres Voranschreitens befindet, mit ihren Interpretationen von Beobachtungen  im Weltraum, nah und fern, die aber viel stärker die Beiträge der Elektro- und Plasmaphysik umfasst, als man sie  sonst in den üblichen Schriften über diesen Gegenstand findet.  Wir werden die vorläufige Version dieses Leitfadens auf der Webseite Thunderbolts.info Kapitel um Kapitel  freigeben. Das Dokument wird sich weiter entwickeln, vielleicht über Jahre hinweg und wir ersuchen Spezialisten  Beiträge über die entsprechenden wissenschaftlichen Gebiete beizusteuern. Angesichts der explosionsartigen  Zunahme der Informationen über den Weltraum kann niemand allein mit den gegenwärtigen Entdeckungen Schritt halten. Deshalb wird die interdisziplinäre Zusammenarbeit ein Schlüssel für den Erfolg dieses Vorhabens sein.  Übersetzung: H.Täger 

Willkommen bei einer

Stimme für das

Elektrische Universum

letzte Änderung: 26.04.2017 
Das neue Bild des Weltraums
Das neue Bild des Weltraums

Eine kleine Sternengruppierung, NGC 265, in der Kleinen Magellanischen Wolke, nahe unserer Milchstraße.

Bildquelle: European Space Agency und NASA/Hubble